Dez06
2010
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 4 Stimme/n, Durchschnitt: 5,00 von 5 [100,00%])
Loading...


Net Applications wertet die Zugriffsstatistiken zahlreicher Internet-Angebote aus und errechnet daraus die entsprechenden Marktanteile der Betriebssysteme und Browser.Der Gewinner im November ist eindeutig Chrome. Kein anderer erfasster Wert legt so stark zu: Während der deutlich verliert ( minus 0,9 Prozent innerhalb eines Monats), verbessert sich Chrome von 8,5 auf 9,26 Prozent Marktanteil. Firefox muss marginale Einbußen verzeichnen, Safari kommt auf 5,55 Prozent (Vormonat: 5,36 Prozent).

Schaut man etwas weiter zurück und wertet die Entwicklung der Marktanteile der Webbrowser für 2010 aus, so ergeben sich ähnliche Trends, wenn auch stärker ausgeprägt: Unter den „fünf Großen“ (Internet Explorer, Firefox, Chrome, Safari und ) gibt es im Vergleichszeitraum Januar bis November 2010 zwei Gewinner und zwei Verlierer. Mehr oder weniger konstant hält sich auf Platz 5 mit 2,2 bis 2,45 %. Dahinter folgen die beiden Gewinner Safari und Chrome. Safari gewinnt in diesem Zeitraum etwa 1Prozent und klettert von 4,5% auf 5,5%, bei Googles Chrome fällt der Zuwachs noch stärker aus: der steigt von 5,2% im Januar stetig bis auf 9,2 % im November und verdoppelt damit seinen Marktanteil beinahe.

Bei den beiden Großen zeigt der Trend in die andere Richtung. Firefox verliert knapp 2 Prozent und fällt von 24,5 % auf 22,7 %. Der Internet Explorer verliert knapp 4 Prozent und fällt sogar unter die 60%-Marke. Bleibt abzuwarten, ob Chrome und Firefox ihre jeweiligen, entgegengesetzten Trends fortsetzen und wann womöglich diese beiden ihre Plätze tauschen.

Month Internet Explorer Firefox Chrome Safari Opera Other
January, 2010 62.12% 24.43% 5.22% 4.53% 2.38% 1.31%
February, 2010 61.58% 24.23% 5.61% 4.45% 2.35% 1.77%
March, 2010 60.65% 24.52% 6.13% 4.65% 2.37% 1.67%
April, 2010 59.95% 24.59% 6.73% 4.72% 2.30% 1.71%
May, 2010 59.75% 24.32% 7.04% 4.77% 2.43% 1.69%
June, 2010 60.32% 23.81% 7.24% 4.85% 2.27% 1.51%
July, 2010 60.74% 22.91% 7.16% 5.09% 2.45% 1.66%
August, 2010 60.48% 22.90% 7.50% 5.15% 2.36% 1.61%
September, 2010 59.62% 22.97% 7.99% 5.27% 2.40% 1.75%
October, 2010 59.18% 22.83% 8.50% 5.36% 2.29% 1.85%
November, 2010 58.44% 22.76% 9.26% 5.55% 2.20% 1.79%

(Quelle: Net Applications)

Der Marktführer bei den eingesetzten Betriebssystemen bleibt weiterhin XP mit 57,63 Prozent, gefolgt von mit 19,69 Prozent und Windows Vista mit 12,67 Prozent. Das liegt wohl daran, dass gerade große Unternehmen weiterhin Windows XP einsetzen und erst langsam auf umrüsten – der Super-GAU namens Windows Vista ist bei den Firmen-Admins noch in zu guter oder eher schlechter Erinnerung.

10.6 verzeichnet 2,93 Prozent, 10.5 1,5 Prozent. Insgesamt kommt Windows damit auf 90,81 Prozent (-0,28 Prozentpunkte), auf 5,02 (+0,02) und iOS auf 1,37 Prozent (+0,11) . Seit Jahresbeginn verschlechterten sich Windows und OS X leicht, während iOS sich von 0,59 auf 1,37 Prozent verbessert. liegt weiterhin knapp um die Marke von einem Prozent. Die iOS-Konkurrenten Android, Symbian und Blackberry liegen weit unter einem Prozent.

Schaut man sich die „mobilen Plattformen“ – allen voran iOS und Android – an, erkennt man die starke Zunahme des mobilen Internets gegenüber statischen Internetanschlüsse, wie ISDN oder DSL. Immer mehr Anwender nutzen Ihr unterwegs im mobilen Internet, dementsprechend boomt auch der Markt an mobilen Flatrates in den UMTS- bzw. -Netzen. Im privaten oder gewerblichen Bereich wird aber weiterhin DSL als primäre Internetanbindung verwendet, allen voran die Angebote der beiden großen Anbieter Telekom und Vodafone.

Plattform Anteil
Windows 90.81%
Mac 5.03%
iOS 1.36%
Linux 0.93%
Java ME 0.89%
Android 0.31%
Symbian 0.26%
BlackBerry 0.11%
Playstation 0.03%
0.03%
FreeBSD 0.01%
BREW 0.01%
Nintendo Wii 0.01%
SunOS 0.00%
Nintendo DS 0.00%
Palm 0.00%
Web TV 0.00%
OpenBSD 0.00%
NetBSD 0.00%
SCP 0.00%
AIX 0.00%
HP-UX 0.00%
OpenVMS 0.00%
SCO 0.00%

(Quelle: Net Applications)

Month Windows Mac iOS Java ME Linux Other
January, 2010 92.00% 5.16% 0.59% 0.59% 1.02% 0.64%
February, 2010 92.12% 5.02% 0.61% 0.64% 0.98% 0.64%
March, 2010 91.58% 5.33% 0.62% 0.78% 1.03% 0.66%
April, 2010 91.46% 5.32% 0.69% 0.79% 1.05% 0.70%
May, 2010 91.30% 5.26% 0.81% 0.73% 1.13% 0.78%
June, 2010 91.46% 5.16% 0.88% 0.65% 1.07% 0.78%
July, 2010 91.32% 5.06% 1.06% 0.78% 0.93% 0.84%
August, 2010 91.34% 5.00% 1.13% 0.86% 0.85% 0.82%
September, 2010 91.08% 5.03% 1.18% 0.95% 0.85% 0.91%
October, 2010 91.09% 5.00% 1.26% 0.92% 0.86% 0.86%
November, 2010 90.81% 5.03% 1.36% 0.89% 0.93% 0.98%

(Quelle: Net Applications)

Mehr aus diesem Bereich:


Geschrieben von Oliver Hartwich
Erschienen am Montag, den 06. Dezember 2010 um 11:06 Uhr | 7.318 Besuche
Abgelegt unter Internet

Tags: , , , ,


Kommentar schreiben


Diesen Beitrag drucken
Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

Kommentiere diesen Beitrag





Highslide for Wordpress Plugin