Nov23
2009

DNS-Cache auf dem Mac leeren

Geschrieben 23. November 2009 von
Veröffentlicht in HowTo ... ? Keine Kommentare »
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne ( 7 Stimme/n, Durchschnitt: 4,43 von 5 [88,57%])
Loading...


Ab und zu ist es notwendig, den lokalen Cache für die Namensauflösung auf seinen Rechner zu leeren („flushen“) Unter Windows-Systemen lautet dieser Befehl

 /flushdns

Aber wie leert man unter OS seinen -Auflösungscache ? Das erledigt man im Terminal mit dem Befehl

 -flushcache

Mehr aus diesem Bereich:


Geschrieben von Oliver Hartwich
Erschienen am Montag, den 23. November 2009 um 16:36 Uhr | 6.309 Besuche
Abgelegt unter HowTo ... ?

Tags: , , , ,


Kommentar schreiben


Diesen Beitrag drucken
Diesen Beitrag als PDF speichern

RSS-Feed  ·  RSS 2.0 Kommentar-Feed  ·   Trackback  ·   Permalink

Kommentiere diesen Beitrag





Highslide for Wordpress Plugin