Apr13
2010

Mac mini als Media-Center im Wohnzimmer

Geschrieben 13. April 2010 von Oliver Hartwich, 46.754 Besuche
Veröffentlicht in Produktempfehlungen 7 Kommentare »

Schon eine ganze Weile suchte ich nach einer bequemen Möglichkeit, im Wohnzimmer auf dem Flat-TV Fotos anzuschauen oder Filme und Serien zu sehen, die ich auf meinem Computer gespeichert habe. Anfänglich habe ich abends immer mein MacbookPro an TV und Verstärker angeschlossen. Aber neben dem unbequemen Nachteilen gab es noch das zusätzliche Problem, dass ich abends nicht parallel am Computer noch arbeiten konnte – also entweder eine Folge der Lieblingsserie oder am Mac arbeiten. Ich wollte aber beides tun, also musste eine Alternative hat: Mein Wohnzimmer brauchte ein Mediacenter.


Mrz25
2010

iSync als Cronjob unter Mac OS X

Geschrieben 25. März 2010 von Oliver Hartwich, 17.604 Besuche
Veröffentlicht in HowTo ... ? 2 Kommentare »

Wie vor kurzem geschrieben, brauchte ich für die Synchronisation meines neuen Nokia E72 mit meinen MobileMe-Daten eine bequeme und automatisierte Möglichkeit. Als Grundlage unter Mac OS X bietet sich natürlich iSync an. Da mir Nokia da entsprechende Plugin für das E72 bietet, konnte ich so schon eine (manuelle) Synchronisation durchführen. Ich hätte diesen Prozess aber gerne vollautomatisch – zum Bespiel jeden Tag abends um 21 Uhr.

Als ersten Schritt dahin benötigt man ein Tool, was den eigentlichen Sync-Prozess komplett eigenständig durchführt. iSync verlangt immer noch auf das Klicken des Sync-Buttons, ehe der Abgleich startet. Hier bietet sich das Tool Sync Now an. Sobald dieses gestartet wird, startet iSync, führt den Abgleich mit allen angemeldeten Geräten durch und beendet sich wieder.


Mrz22
2010

Notizen eines unerfahrenen Chilitesters

Geschrieben 22. März 2010 von Oliver Hartwich, 15.398 Besuche
Veröffentlicht in Fun & Spass 1 Kommentar »

Notizen eines unerfahrenen Chilitesters, der seinen Urlaub in Texas verbrachte:

“Kürzlich wurde mir die Ehre zuteil, als Ersatzpunktrichter bei einem Chili-Kochwettbewerb zu fungieren. Der ursprüngliche Punktrichter war kurzfristig erkrankt und ich stand gerade in der Nähe des Punkterichtertisches herum und erkundigte mich nach dem Bierstand, als die Nachricht über seine Erkrankung eintraf. Die beiden anderen Punkterichter (beide gebürtige Texaner) versicherten mir, dass die zu testenden Chilis nicht allzu scharf sein würden. Außerdem versprachen Sie mir Freibier während des ganzen Wettbewerbes und ich dachte mir:

PRIMA, LOS GEHT`S!!!!!!

Hier sind die Bewertungskarten des Wettbewerbes:


Mrz19
2010

Schickes und nützliches Businessphone – Nokia E72

Geschrieben 19. März 2010 von Oliver Hartwich, 60.992 Besuche
Veröffentlicht in Produktempfehlungen 7 Kommentare »