Artikel mit ‘Apple’ getagged

Individuelles iPhone-Zubehör

Mittwoch, 28. November 2012

mycase24.com bietet die Möglichkeit, sich für sein Smartphone oder Tablet ein individuelles Cover zu gestalten

Zubehör für Apples iPhone gibt es wie der sprichwörtliche Sand am Meer. Vom billigen Ladekabel-Klon bis hin zur absoluten High-End-Profianlage, die auch gerne mal mehr kosetet als das iPhone selber, alles ist inzwischen zu haben.

In-Ear Ohrhörer mit Headset-Funktion für iPhone und co.

Freitag, 07. September 2012

Die Suche nach einem neuen In-Ear-Headset für mein iPhone

Apple liefert zwar zusammen mit seinem iPhone ein Ohrhörer-Headset mit Kabelfernbedienung aus, wer aber Wert auf guten Klang legt, der sollte sich hier nach Alternativen umschauen.

Ich hatte mir vor bereits kurz nach dem Kauf meines ersten iPhones das In-Ear-Headset von Apple zugelegt (wie gesagt, nich mit dem Ohrhörern von Apple verwechseln) und mit diesem sehr gute Erfahrungen gemacht. Leider ist bei diesem nun nach drei Jahren ein Kabelbruch aufgetreten. Und für den Erwerb eines Ersatzes schaute ich mich nach Alternativen um. Denn im Vergleich zu 2009 gibt es mittlerweile auch diverse Anbieter, die In-Ear-Ohrhörer mit Headsetfunktion und Kabelfernbedienung für das iPhone anbieten. Nach meinen sehr guten Erfahrungen mit Kopfhörern von Sennheiser – meinemBluetooth-Kopfhörer MM 550 und demSport-Nackenohrhörer PMX 680i – war Sennheiser auch für die neuen In-Ears meine erste Wahl.

Apple TV – Groß in Sachen Unterhaltung

Donnerstag, 10. Februar 2011

Apple TV kabellose Verbindung zwischen iPhone iPad iPod touch und TV HDMI Anschluss für TV schwarz
Apple TV ist nicht nur ganz neu, sondern auch ganz klein. Dabei ist es ganz groß in Sachen Unterhaltung. Leihen sie sich die neuesten HD Filme und tausende weitere. Streamen Sie Fotos und Musik vom Computer auf Ihren Widescreen Fernseher.

Mit Apple TV verbunden.

Apple TV anzuschließen ist ganz leicht. Stecken sie einfach das Netzkabel in eine Steckdose und verbinden sie das Apple TV mit ihrem Fernseher. Dazu brauchen sie nur ein HDMI Kabel (separat erhältlich). Und weil alles drahtlos auf das Apple TV gestreamt wird, ist das auch schon alles. Das und natürlich ein gemütliches Sofa.

Apple überarbeitet sein Universal Dock: Fernbedienung, USB-Netzteil und fünf Dock-Einsätze

Dienstag, 07. Dezember 2010
Apple Universal-Dock

Apple Universal-Dock

Ab sofort bietet Apple sein überarbeitetes Universal-Dock-System für iPod und iPhone an. Neben dem Universal Dock findet der Käufer nun die Apple Remote Fernbedienung, wie sie seit einem guten Jahr auch einzeln angeboten wird, das aktuelle USB-Netzteil sowie fünf Dock-Adapter (für iPhone 4, dem iPhone 3G & 3GS, dem iPod touch (2., 3. und 4. Generation) und iPod nano 5G) im Karton.

[aartikel]B000VRU4JO:right[/aartikel]Der Preis steigt um 10 EUR auf nun 55 EUR. Das Apple Universal Dock erlaubt das Laden und Synchronisieren der kompatiblen Geräte, kann über den integrierten Infrarot-Port mit der beigelegten Fernbedienung gesteuert werden und bietet einen Line-Out Ausgang, der das unverstärkte Audiosignal des Gerätes an eine Hifi-Anlage weiterleitet.

Android wird 2011 in Europa Marktführer

Dienstag, 30. November 2010

Einer aktuellen Studie des Marktforschungsinstitutes IDC zufolge wird Google Android-Plattform im kommenden Jahr Marktführer in Europa und somit Nokias Symbian OS vom Thron stossen.

Im dritten Quartal 2010 entfielen auf Smartphones mit Nokias Symbian als Betriebssystem noch 34 Prozent Marktanteil, auf das iPhone 24 Prozent und auf Android 23 Prozent. Angesichts der Wachstumsraten, die Android weltweit verzeichnet, ist es aber nur noch eine Frage der Zeit, bis Google an Apple und Nokia vorbeiziehen würde. Diese Entwicklung ist sowohl in Europa als auch in den USA zu erkennen.

Das Ende eines Monopols: iPhone nun auch bei Vodafone und o2

Mittwoch, 13. Oktober 2010

Apple iPhone 4 (Foto: apple.com)

Nach unzählichen Berichten in den letztenWochen ist es nun amtlich: Das Ende der Telekom-Exklusivbindung beim Apple iPhone ist gekommen. Sowohl Vodafone als auch o2 bestätigten inzwischen, in Kürze mit dem Verkauf des iPhone 4 beginnen zu können. Während O2 eine „baldige“ Verfügbarkeit ankündigt, soll es bei Vodafone Anfang November – also rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft – losgehen. Zu den Tarifen gibt es zwar noch keine offizielle Aufstellung, allerdings sind bereits einige Details bekannt.

Aktuelle Marktanteile bei Browsern und Betriebssystemen

Montag, 06. September 2010

.Net Applications hat für den Monat August die Marktanteile der Internet-Browser sowie der verwendeten Betriebssysteme veröffentlicht. Microsofts Internet Explorer behält zwar klar seine Spitzenposition mit 60 Prozent Marktanteil, kann diese aber nicht weiter ausbauen. Auch der Firefox schwächelt und verliert sogar im Halbjahresvergleich einige Punkte. Offen ist der Kampf um den dritten Platz. Sowohl Googles Chrome als auch Apples Safari konnten ihre Marktanteile weiter ausbauen und liegen eng beieinander. Auch bei den eingesetzten Betriebssystemen gibt es an der Spitze nichts neues, auf den darauffolgenden Plätzen aber einige Überraschungen.

Die Zahlen im Detail:

Die neuen iPods 2010 [UPDATE]

Donnerstag, 02. September 2010

Apple hat am 1. September seine neue, komplett überarbeitete iPod-Reihe  präsentiert. Knöpfe beim iPod shuffle, ein komplett neues Design mit Touch-Screen beim iPod nano und zwei Kameras sowie Apples hochauflösendes Retina-Display im iPod touch sind nur ein paar der Highlights bei Apples Musik-Playern. Die neuen Apple-Produkte sind ab sofort im Apple-Store verfügbar. Darüber hinaus wurde auch das neue Apple TV vorgestellt.

Die sechste Generation des iPod nano

Der neue iPod shuffle bekommt wieder Gehäusetasten

Praxistest und Testfotos des iPhone 4

Donnerstag, 15. Juli 2010

Apple iPhone 4

Inzwischen sind es zwei Wochen, die ich mein neues iPhone 4 von Apple nun im „Praxisdauertest“ habe und nun wird es Zeit, meine Erfahrungen darüber mal zusammen zu fassen – auch im Bezug auf den Vergleich mit meinem alten 3GS, was mir ein Jahr treue Dienste leistete. Wie das 3GS habe ich mir auch das neue Apple iPhone 4 ohne Vertrag zugelegt, es ist also ein „freies“ Gerät ohne SIM- oder NET-Lock. Über die Bestellung und Lieferung habe ich ja bereits ausführlich berichtet.

MobileMe in neuem Glanz [UPDATE]

Freitag, 18. Juni 2010

Seit heute erstrahlt Apples Online-Dienst MobileMe im neuen Glanz: Nach einer Testphase steht das Update nun allen Anwendern zur Verfügung.

Neue Steuerung in MobileMe

Neu ist die Navigation durch die einzelnen Anwendungen Kalender, Kontakte, Mail, Galerie, iDisk und Mein iPhone finden. Mit einem Klick auf das MobileMe-Icon in der linken oberen Ecke gelangt man zu der Auswahlmöglichkeit. Um seine Account-Informationen einzusehen, die Hilfefunktion zu nutzen oder sich abzumelden, klickt man einfach rechts oben auf Ihren Namen. Geändert haben die Apple-Entwickler unter anderem die Auswahl der Ansichten im MobileMe Mail im Web.

MobileMe Mail (Foto: apple.com)

Mobile Betriebssysteme: iPhone OS und Android gewinnen dazu

Montag, 07. Juni 2010

Smartphone Market Share (Quelle: nielsen.com)

Smartphone Market Share (Quelle: nielsen.com)

Nicht nur bei der Zahl der verkauften Smartphones kann Apple aufholen, auch bei der Betrachtung des Marktes der mobilen Betriebssysteme macht das iPhone OS weiter Boden gut.

Dem niederländischen Marktforschungs-Unternehmen Nielsen zufolge konnte Apples iPhone OS im letzten Quartal auf dem Markt der Mobil-Betriebssysteme weiter aufholen. Das iPhone-Betriebssystem liegt laut Nielsen mit 28 Prozent auf Platz zwei hinter dem BlackBerry OS von RIM, das die Spitze mit 35 Prozent hält. Googles Android liegt mit 9 Prozent auf Platz vier – hinter Microsofts Windows Mobile mit 19 Prozent Marktanteil.

Apple aktualisiert seinen MobileMe-Service

Donnerstag, 20. Mai 2010
Apples MobileMe (Foto: apple.com)

Apples MobileMe (Foto: apple.com)

Apple hat seinem Online-Dienst MobileMe eine Aktualisierung spendiert. Seit 18. Mai sind nun alle Verbindungen zu den Anwendungen unter me.com SSL-verschlüsselt, ab Mac OS X 10.6.3 soll die Synchronisation zuverlässiger funktionieren, die iDisk-App soll nun E-Mail-Adressen automatisch vervollständigen können. Auf die Freigabe der neuen Web-Oberfläche von MobileMe müssen wir aber weiter warten, diese ist nach wie vor nur im Beta-Stadium verfügbar.

Apple iPhone: Garantie für alle ???

Mittwoch, 19. Mai 2010

In den letzten zwei Wochen haben sich die Gerüchte immer mehr verdichtet, dass Apple seine Garantiepolitik für Import-iPhones überarbeitet. Bislang war es so, dass Apple für iPhones nur in dem Land Service und Garantie anbietet, in dem sie erworben wurden – was streng genommen ein Verstoß gegen geltendes EU-Recht ist. Inzwischen gab es wohl schon unzählige Fälle, in denen iPhone-Besitzer ihre netlock-freien Import-Geräte ganz normal über den deutschen Apple-Support umtauschen bzw. reparieren lassen konnten.

Smartphone-Markt: iPhone holt weiter auf

Montag, 10. Mai 2010

Das amerikanische Marktforschungsinstitut IDC hat für das erste Quartal 2010 die Entwicklung des Smartphone-Marktes analysiert. Weltweit können Nokia und BlackBerry-Hersteller RIM (Research in Motion) nach wie vor die besten Verkaufszahlen für sich beanspruchen. Aber vor allem Apple holt mit seinem iPhone weiter auf.

Der finnische Mobiltelefonhersteller Nokia hält nach den Zahlen von IDC mit 21,5 Mio verkauften Smartphones im ersten Quartal des aktuellen Jahres mit einem Marktanteil von 39,3 Prozent weiterhin klar den ersten Platz. Obwohl Nokia mehr als doppelt so viele Smartphones wie im ersten Vergleichszeitraum erstes Quartal 2009 verkaufte, bleibt der Marktanteil mit 39,3 Prozent unverändert. Auch im kommenden Jahr ist mit einem Zuwachs der Verkaufszahlen zu rechnen, da mit diversen neuen Geräten, wie dem Nokia C3, C6 und dem E5 oder dem Nokia N8, eine breitere Produktpalette angeboten werden soll. Nokia setzt dabei weiterhin ausschließlich auf Symbian als Betriebssystem.

Apple Remote, Magic Mouse & Wireless Keyboard: Kleine Helferlein für den Mac

Sonntag, 24. Januar 2010

Da ich mir in Kürze einen Mac Mini als Mediacenter kaufen will, habe ich mir dazu bereits vorab drei nützliche Helfer gekauft und diese bereits mit meinem Macbook Pro getestet. Für die Steuerung des Mac Minis sind neben Tastatur und Maus auch eine IR-Fernbedienung sinnvoll. Apple rüstet seit einigen Jahren alle Geräte mit einem Infrarot-Empfänger aus, der in erster Linie für Apples Remote Fernbedienung gedacht ist.

[UPDATE] E-Plus nun auch mit HSDPA

Montag, 21. Dezember 2009

Vor etwa fünf Jahren begeisterte E-Plus mit einer UMTS-Flatrate für Mobilfunkgeräte zu einem erschwinglichen Preis – in Ballungsgebieten mit UMTS, in ländlichen Räumen mit GPRS. Damals gabs bei E-Plus die UMTS-Flatrate mit 384 kBit/s Download ohne weitere Begrenzungen für unter 40 EUR im Monat – von diesem Preis waren damals die drei anderen deutschen Mobilfunkanbieter noch weit entfernt. Aber auch diese erkannten schnell den Zahn der Zeit und die Notwendigkeit von Hochgeschwindgkeits-Datenübertragungen und begannen rasch, ihre Netze UMTS-fit zu machen. Durch die Übernahme des Iphone-Exklusivrechts musste die Telekom aber erst – auf die Schnelle – ein flächendeckendes EDGE-Netz schaffen, da das erste iPhone noch kein 3G-Standard beherrschte und die neuen Kunden für die Nutzung von Apple Smartphone ein Datennetz benötigten. Vodafone setzte hingegen gleich auf HSDPA und bot relativ schnell in den Ballungsgebieten Datenübertragungen im Megabit-Bereich an.


Highslide for Wordpress Plugin