Artikel mit ‘iPad’ getagged

Individuelles iPhone-Zubehör

Mittwoch, 28. November 2012

mycase24.com bietet die Möglichkeit, sich für sein Smartphone oder Tablet ein individuelles Cover zu gestalten

Zubehör für Apples iPhone gibt es wie der sprichwörtliche Sand am Meer. Vom billigen Ladekabel-Klon bis hin zur absoluten High-End-Profianlage, die auch gerne mal mehr kosetet als das iPhone selber, alles ist inzwischen zu haben.

In-Ear Ohrhörer mit Headset-Funktion für iPhone und co.

Freitag, 07. September 2012

Die Suche nach einem neuen In-Ear-Headset für mein iPhone

Apple liefert zwar zusammen mit seinem iPhone ein Ohrhörer-Headset mit Kabelfernbedienung aus, wer aber Wert auf guten Klang legt, der sollte sich hier nach Alternativen umschauen.

Ich hatte mir vor bereits kurz nach dem Kauf meines ersten iPhones das In-Ear-Headset von Apple zugelegt (wie gesagt, nich mit dem Ohrhörern von Apple verwechseln) und mit diesem sehr gute Erfahrungen gemacht. Leider ist bei diesem nun nach drei Jahren ein Kabelbruch aufgetreten. Und für den Erwerb eines Ersatzes schaute ich mich nach Alternativen um. Denn im Vergleich zu 2009 gibt es mittlerweile auch diverse Anbieter, die In-Ear-Ohrhörer mit Headsetfunktion und Kabelfernbedienung für das iPhone anbieten. Nach meinen sehr guten Erfahrungen mit Kopfhörern von Sennheiser – meinemBluetooth-Kopfhörer MM 550 und demSport-Nackenohrhörer PMX 680i – war Sennheiser auch für die neuen In-Ears meine erste Wahl.

Netgear GENIE bietet Airprint für alle

Freitag, 11. Mai 2012
Netgear GENIE

Netgear GENIE

Mal schnell von der Couch eine auf dem iPhone erhaltene E-Mail drucken oder ein angehängtes PDF oder Foto ausdrucken, ohne extra den Computer anzuschalten – Airprint ist schon eine tolle Sache. Apples AirPrint bietet die einfache und bequeme Möglichkeit, direkt vom iOS-Gerät auf einen airprint-fähigen Drucker im heimischen Netzwerk zu drucken, ganz ohne Treiber- oder Softwareinstallation auf dem mobilen Gerät – aber „airprint-fähig“, das ist der Knackpunkt. Denn airprint-fähig sind die wenigsten Drucker auf dem Markt. Neben Canon, die seit einiger Zeit Airpint anbieten, sind eigentlich nur die Geräte von HP aiprint-fähig. Zwar gibt es bereits airprintfähige Druckserver, aber meist sind dies Teile mehr schlecht als recht.

Weitere Multitouchgesten für das iPad

Samstag, 18. Juni 2011

"Multitasking-Bedienung" in den "Einstellungen"

Eine der Neuerungen, die Apple mit dem kommenden iOS 5 im Herbst auf das iPad bringen wird, kann man sich bereits jetzt (natürlich ohne Jailbreak) aktivieren: die erweiterten Multitouch-Gesten. Mit diesen wird im Endeffekt die Home-Taste nahezu überflüssig, da all ihre Funktionen nun mit entsprechenden Multitouchgesten ausgeführt werden können.

Durch diese Aktivierung bekommt man eine neue Option in den „Einstellungen“, mit der man die „Multitasking-Bedienung“ aktivieren kann: Die drei neuen Funktionen stehen dann für vier oder fünf Finger zur Verfügung: ein Zusammenziehen zeigt den Home-Screen, streicht man mit vier oder fünf Fingern nach oben, zeigt sich die Multitaskingleiste, ein Streichen nach unten läßt sie wieder verschwinden. Interessant ist die dritte Option. Durch ein horizontales Streichen mit vier oder fünf Fingern über das Display wechselt man direkt zur nächsten oder vorherigen App, man kann also direkt zwischen Apps hin- und herschalten.

Apple TV – Groß in Sachen Unterhaltung

Donnerstag, 10. Februar 2011

Apple TV kabellose Verbindung zwischen iPhone iPad iPod touch und TV HDMI Anschluss für TV schwarz
Apple TV ist nicht nur ganz neu, sondern auch ganz klein. Dabei ist es ganz groß in Sachen Unterhaltung. Leihen sie sich die neuesten HD Filme und tausende weitere. Streamen Sie Fotos und Musik vom Computer auf Ihren Widescreen Fernseher.

Mit Apple TV verbunden.

Apple TV anzuschließen ist ganz leicht. Stecken sie einfach das Netzkabel in eine Steckdose und verbinden sie das Apple TV mit ihrem Fernseher. Dazu brauchen sie nur ein HDMI Kabel (separat erhältlich). Und weil alles drahtlos auf das Apple TV gestreamt wird, ist das auch schon alles. Das und natürlich ein gemütliches Sofa.

iOS vergrößert Vorsprung gegenüber Android bei der Webnutzung

Dienstag, 04. Januar 2011

Eigentlich ist Android das am schnellsten wachsende mobile Betriebssystem, eigentlich soll Android 2011 in Europa das beliebteste Smartphone-System werden, eigentlich wollen Entwickler langfristig stärker auf Google Mobile-Plattform setzen, eigentlich, eigentlich … Aber nicht zu oft kommt es dann doch anders.

Trend for 'iOS,Android' (Quelle: netmarketshare.com)

Die iOS-Plattform von iPhone, iPad und iPod touch kann vorerst ihren Vorsprung hinsichtlich der Web-Nutzung halten und sogar klar ausbauen. Diese Fakten liefern die aktuellen Daten von Net Applications, die die Nutzungsstatistiken sowohl mobiler Geräte, als auch PCs und Spielkonsolen beinhalten.

Apple stellt iOS 4.2.1 zum Download bereit

Dienstag, 23. November 2010

iOS 4.2

Seit gestern Abend bietet Apple das jüngste Update seines iOS an –   für iPhone, iPod touch und iPad steht iOS 4.2.1 und für die zweite Apple TV Generation iOS 4.2 zum Download bereit.

Die größten Modifikationen gibt es auf dem iPad, auf dem nun auch iOS 4 zur Verfügung steht. Somit halten Multitasking und Ordner nun auch auf dem iPad Einzug. Darüber hinaus gibt es noch eine ganze Reihe an Modifikationen, die alle iOS-Geräte betreffen.

Die neuen iPods 2010 [UPDATE]

Donnerstag, 02. September 2010

Apple hat am 1. September seine neue, komplett überarbeitete iPod-Reihe  präsentiert. Knöpfe beim iPod shuffle, ein komplett neues Design mit Touch-Screen beim iPod nano und zwei Kameras sowie Apples hochauflösendes Retina-Display im iPod touch sind nur ein paar der Highlights bei Apples Musik-Playern. Die neuen Apple-Produkte sind ab sofort im Apple-Store verfügbar. Darüber hinaus wurde auch das neue Apple TV vorgestellt.

Die sechste Generation des iPod nano

Der neue iPod shuffle bekommt wieder Gehäusetasten

MobileMe-Kalender in neuer Optik

Donnerstag, 08. Juli 2010

Beta-Version des neuen MobileMe-Kalenders (Foto: apple.com)

Nach dem großen Optik-Update, was Apple seinem MobileMe-Dienst vor einigen Wochen verpasst hat, geht es nun weiter mit Detailverbesserungen. Aktuell bietet Apple eine Beta des MobileMe-Kalenders an, die man nach Anmeldung testen kann.

Das neue Design erinnert an die Kalenderdarstellung auf dem iPad. Der Kalender wird in der neuen Version  komplett überarbeitete Tages-, Wochen- und Monatsansichten sowie eine neue Listenansicht anbieten, die das Durchsehen Ihrer Ereignisse erleichtert. Dank höherer Leistung soll der Kalender jetzt noch schneller geladen werden.

Mobile Betriebssysteme: iPhone OS und Android gewinnen dazu

Montag, 07. Juni 2010

Smartphone Market Share (Quelle: nielsen.com)

Smartphone Market Share (Quelle: nielsen.com)

Nicht nur bei der Zahl der verkauften Smartphones kann Apple aufholen, auch bei der Betrachtung des Marktes der mobilen Betriebssysteme macht das iPhone OS weiter Boden gut.

Dem niederländischen Marktforschungs-Unternehmen Nielsen zufolge konnte Apples iPhone OS im letzten Quartal auf dem Markt der Mobil-Betriebssysteme weiter aufholen. Das iPhone-Betriebssystem liegt laut Nielsen mit 28 Prozent auf Platz zwei hinter dem BlackBerry OS von RIM, das die Spitze mit 35 Prozent hält. Googles Android liegt mit 9 Prozent auf Platz vier – hinter Microsofts Windows Mobile mit 19 Prozent Marktanteil.


Highslide for Wordpress Plugin