Artikel mit ‘MicroSIM-Karte’ getagged

Die Micro-SIM fürs iPad und iPhone 4

Mittwoch, 07. September 2011
Die Micro-SIM fürs iPad und iPhone 4

Die Micro-SIM fürs iPad und iPhone 4

Der Handydiscounter simyo bietet wieder einmal ein Angebot für Prepaid-Interessenten an. Bis zum 5. Oktober 2011 bekommt man Micro-SIM für nur 4,90 € statt 9,90 € inkl. 10 € Guthaben. Mit der Tarifoption Flat Internet Optimum für nur 9,90 €/Monat surft man jederzeit und sorgenfrei im mobilen Internet.

Für alle, die bereits das Apple iPhone 4 und iPad nutzen, bietet simyo die passende Micro-SIM-Karte an (auch 3FF SIM genannt). Die Micro-SIM ist kleiner als eine herkömmliche SIM-Karte und wird einfach in das Gerät eingelegt. Bitte beachten Sie, dass die Micro-SIM noch nicht mit anderen herkömmlichen Handys genutzt werden kann. Sie benötigen ein Micro-SIM fähiges Endgerät, wie zum Beispiel das Apple iPad oder iPhone 4.

Praxistest und Testfotos des iPhone 4

Donnerstag, 15. Juli 2010

Apple iPhone 4

Inzwischen sind es zwei Wochen, die ich mein neues iPhone 4 von Apple nun im „Praxisdauertest“ habe und nun wird es Zeit, meine Erfahrungen darüber mal zusammen zu fassen – auch im Bezug auf den Vergleich mit meinem alten 3GS, was mir ein Jahr treue Dienste leistete. Wie das 3GS habe ich mir auch das neue Apple iPhone 4 ohne Vertrag zugelegt, es ist also ein „freies“ Gerät ohne SIM- oder NET-Lock. Über die Bestellung und Lieferung habe ich ja bereits ausführlich berichtet.

Neues iPhone 4 startet in Deutschland

Montag, 21. Juni 2010

Bereits am 7. Juni stellte Steve Jobs auf der WWDC die vierte Generation des Apple iPhone vor, Ende dieser Woche nun wird der reguläre Verkauf starten. Grund genug, sich das neue iPhone 4 genauer anzuschauen.

Multitasking (Foto: apple.com)

Drei Tage vor dem offiziellen Verkaufsstart bringt Apple die neue Betriebssoftware iOS4 als Nachfolger des iPhone OS 3 heraus. Mit diesem neuen Betriebssysten wird das iPhone erstmals Multitasking für 3rd-party Apps anbieten. Weitere Highlights der vierten iPhone-OS-Generations sind ein verbessertes Mail, in dem nun Nachrichten aller E-Mail-Accounts in einem zentralen Postfach angezeigt werden. Für die bessere Verwaltung der installierten Apps gibt es die Möglichkeit Ordner anzulegen – insgesamt können nun theoretisch 2.160 Apps auf dem iPhone installiert und verwaltet werden. Für die Verwaltung dieser Ordner am Mac oder PC ist die neue iTunes-Version 9.2 erforderlich, die seit Ende letzter Woche verfügbar ist.


Highslide for Wordpress Plugin