Artikel mit ‘OS X 10.7’ getagged

AirDrop für alle

Montag, 26. September 2011

Apple AirDrop

Apples Airdrop ist eines der neuen Features von OS X Lion, was aber noch sehr wenig beachtet wird. Das liegt womöglich auch daran, dass diese Funktion „von Hause aus“ nur bei aktuellen Macs verfügbar ist, bei älteren Geräten ist diese Möglichkeit der Datenübertragung deaktiviert.

Es gibt aber einen Weg, Airdrop auch bei allen anderen Macs zu aktivieren, auf denen OS X 10.7 läuft – und die technisch AirDrop unterstützen. Über den Terminal-Befehl
[crayon-5dab87db8eb7c709015238/]
und dem anschließenden Neustart des Finders, beispielsweise durch das „Killen“ aller Finder-Instanzen:
[crayon-5dab87db8eb82369852047/]
wird Airdrop unter Lion aktiviert. Eine eventuelle Deaktivierung kann durch eine „0“ anstatt der „1“ am Ende des defaults-Befehl erfolgen.

Das neue Mac OS X Lion orientiert sich am iPad

Dienstag, 26. Oktober 2010

Apple stellt seine Pläne für einen Mac App Store für Desktop-Apps und die neue Mac OS X Version namens Lion vor. Das nächste große Update des Mac-Betriebssystem wird sich einige Highlights des iPad abschauen.

Launchpad

Launchpad

Der Mac App Store

Der Mac App Store

Mac-Entwickler haben bald die Möglichkeit, Programme für den Mac zu schreiben und über einen neuen Mac App Store zu vertreiben, der wie der iPhone App Store in iTunes integriert wird. Mac Apps lassen sich in einem Schritt kaufen und herunterladen und werden ebenso einfach über iTunes auf dem aktuellen Stand gehalten. Im neuen Launchpad, das über das Dock aufgerufen wird, haben Mac-Anwender die Übersicht über alle Apps, ähnlich wie auf dem Home-Screen ihres iPad. Im Unterschied zum iOS wird man unter Mac OS  weiterhin die Möglichkeit haben, Programme auch direkt zu installieren.


Highslide for Wordpress Plugin