Artikel mit ‘RED DataSIM’ getagged

Huawei UMTS-Router (E5832,E586) mit UltraCard oder MultiSim betreiben

Freitag, 05. Juli 2013

Vor einigen Tagen habe ich bereits beschrieben, welche tariftechnischen Möglichkeiten es für die Nutzung eines UMTS-Sticks oder -Modems gibt. Die bequemste Art ist die Nutzung einer Zweitkarte. Will man diese in eine Huawei UMTS-Router verwenden, muss man eine Sache beachten und ggf. anpassen.

Wer nämlich eine Vodafone UltraCard, T-Mobile MultiSIM o.ä. in seinem Huawei UMTS-Modem der E5-Serie betreiben will, wird feststellen, dass er über seine Hauptkarte telefonisch nicht mehr erreichbar ist, sobald sie die Zweitkarte eingebucht hat. Der Hintergrund ist folgender:

Datentarife für UMTS-Modem und UMTS-Stick

Sonntag, 30. Juni 2013
Vodafone SIM-Karten

Vodafone SIM-Karten

Da inzwischen UMTS-Datentarife in bezahlbare und vor allem sinnvoll-nutzbare Regionen gelangt sind, ist ein zusätzliche UMTS-Karte (egal, ob im Laptop, Stick oder WLAN-Router) immer mehr eine lohnenswerte Alternative zu überteuerten. öffentlichen WLAN-Hotspots, wie z.B. in Hotels,Bahnhöfen oder Innenstädten.

Auch aufgrund der Tatsache, dass UMTS-Router immer kleiner und besser werden, lohnt sich eine Anschaffung. Vor allem dann, wenn man mehrere Geräte mit dem Internet verbinden will. Zuvor muss man sich natürlich im Klaren sein, wie der UMTS-Router betrieben wird. Es gibt hier drei Möglichkeiten:

Vodafone D2 Onlineshop


Highslide for Wordpress Plugin