Artikel mit ‘Telekom’ getagged

Prepaid im Vergleich: Vodafone CallYa vs. Telekom Magenta Mobil Start

Sonntag, 26. Februar 2017
Prepaid-Tarife von Vodafone und Telekom im Vergleich

Prepaid-Tarife von Vodafone und Telekom im Vergleich

Vor kurzem hat Vodafone seinen erfolgreichen Prepaid-Tarif CallYa Smartphone Special aktualisiert und bietet hier nun 1 GB LTE-Inklusivevolumen (mit App-Nutzung sogar 1,1 GB). Es war also nur eine Frage der Zeit, bis die Telekom hier nachzieht und seinen Prepaid-Tarif entsprechend anpasst. Das ist nun geschehen und aktuell bewirbt die Telekom ihre neuen Prepaid-Angebote mit der inzwischen schon mehr als abgedroschenen Aussage „im besten Netz“ (auf der Verpackung der SIM-Karte heißt es dann nur noch kleinlaut „Im besten Telekom-Netz“). Ob nun das Netz von Vodafone oder die Telekom die Nase vorn hat, darüber sollte sich jeder selber ein Urteil fällen: Meiner Meinung liegt im Bereich LTE-Abdeckung Vodafone immer noch vorne – ich nutze beide Netze intensiv in Berlin und auch deutschlandweit. Es gibt Regionen, da ist Vodafone klar besser, dann gibt es wieder Gebiete, da bietet die Telekom eine bessere Abdeckung.

Abenteuer DSL-Anbieterwechsel

Mittwoch, 06. April 2011

Wer seinen DSL-Anbieter wechselt, kann häufig viel Geld sparen. Leider ist ein solcher Wechsel aber nicht selten mit einer Menge nervenaufreibender Stressfaktoren verbunden, vor allem dann, wenn man seinen Anschluss vom einstigen Monopolisten Telekom zu einem der „neuen“ Anbieter verlegen möchte. Dann die Deutsche Telekom legt seinem designierten Ex-Kunden aber auch dessen künftigen Neuanbieter und eigenem Konkurrenten oft und gerne Sterne in den Weg, die den Weg zum meist günstigeren und Telefon- und DSL-Tarif sehr holprig werden lassen. Denn so einfach möchte man den Kunden nun auch nicht ziehen lassen. Dass sie die Telekom mit dieser Strategie alles andere als Freunde macht, ist in Bonn wohl noch niemandem aufgefallen.

CONNECT-Netztest: Vodafone klarer Sieger, O2 verdrängt Telekom

Montag, 08. November 2010

Die Fachzeitschrift connect und P3 communications haben mit umfangreichen bundesweiten Testfahrten die Geschwindigkeit und Stabilität der deutschen Mobilfunknetze untersucht.

Dabei stand neben der Qualität der Sprachverbindungen vor allem die Geschwindigkeit, Stabilität und Verfügbarkeit des mobilen Internets im Fokus. Im ersten öffentlichen Netztest mit zwei Messfahrzeugen konnten die Spezialisten das erste Mal Handy-zu-Handy-Verbindungen testen, was bei einigen Netzbetreibern Probleme mit der Erreichbarkeit von Mobiltelefonen offenbarte. Weitere Neuerung: Bei den Messungen in Städten war ein Fahrzeug in den Straßen vor Ort unterwegs, während der zweite Wagen an belebten Plätzen in den Innenstädten Auslastungsproblemen durch den Smartphone-Boom auf der Spur war. Wie klar das neue Testverfahren Unterschiede aufzeigte, erstaunte selbst die Experten: Dank Mobile-To-Mobile-Messungen, den ausführlichen Datentransfer-Tests an belebten Plätzen und der Evaluation der Flächenverfügbarkeit breitbandiger Datenverbindungen kam deutlich zum Vorschein, wo die Netzbetreiber Stärken und wo Schwächen haben.

Das Ende eines Monopols: iPhone nun auch bei Vodafone und o2

Mittwoch, 13. Oktober 2010

Apple iPhone 4 (Foto: apple.com)

Nach unzählichen Berichten in den letztenWochen ist es nun amtlich: Das Ende der Telekom-Exklusivbindung beim Apple iPhone ist gekommen. Sowohl Vodafone als auch o2 bestätigten inzwischen, in Kürze mit dem Verkauf des iPhone 4 beginnen zu können. Während O2 eine „baldige“ Verfügbarkeit ankündigt, soll es bei Vodafone Anfang November – also rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft – losgehen. Zu den Tarifen gibt es zwar noch keine offizielle Aufstellung, allerdings sind bereits einige Details bekannt.


Highslide for Wordpress Plugin